This website uses cookies. By continuing to browse this website without changing your web-browser cookie settings, you are agreeing to our use of cookies. Find out more by reading our cookie guideline. Read more
HOME > DATENSCHUTZ

INFORMATIONEN ZUR NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
von Benutzern, die die Webseite von SFERC besuchen im Sinne des Artikels 13 der GDPR -Regelung (EU) 2016/679

1 Einführung
Bei SFERC SRL, von Campadelli Giacomo, ist der Datenschutz von primärer Bedeutung und ist in Ihrem Interesse über die Nutzung persönlicher Daten, bewusst.
Die vorliegende Bekanntgabe beschreibt die Modalität der Verwaltung der erfassten personenbezogenen Daten - durch selbständige Weise oder mittels Dritter - mittels Webseite und ist für Besucher/Benutzer dieser Webseite gültig. Für andersartige Kanäle als der vorliegenden Webseite, wird zu den gesammelten Informationen der Datenschutz nicht angewandt. Der Zweck der Bekanntgabe des Datenschutz ist es hinisichtlich der Informationen, über die Sammlung und Nutzung, die durch die Webseite vorgeht, die maximale Transparenz anbieten zu können.

2 Generelle Prinzipien und Verpflichtung über den Schutz der Privatsphäre
SFERC SRL di Campadelli Giacomo, verpflichtet sich Ihr Recht auf Privatsphäre zu schützen. Unser Ziel ist es sämtliche persönliche Daten, die von uns verwaltet werden, auf verantwortungsvolle und transparente Weise zu schützen. Wir haben uns deshalb verpflichtet die folgenden Grundprinzipien zu befolgen:

  • Sämtliche Daten werden auf rechtsmässige, korrekte und transparente Weise gegenüber dem Interessenten verwaltet, in Übereinstimmung mit den allgemeinen Grundsätzen der Datenschutz-Grundverordnung und des Datenschutzgesetzes.
  • Wir sammeln und behandeln Ihre Daten nur zum Zweck der Angaben im vorliegenden Datenschutz oder zu bereits mit Ihnen geteilten spezifischen Zwecken und wozu Sie Ihre Zustimmung gegeben haben.
  • Wir sind dazu bestrebt, möglichst wenige persönliche Daten zu sammeln und zu nutzen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogen Daten sammeln müssen, dann stellen wir sicher, dass diese so gut wie möglich aktualisiert sind.
  • Wenn Ihre personenbezogenen Daten zu keinem Zweck weiter notwendig sind, sind wir rechtsmässig nicht länger verpflichtet diese beizubehalten, deshalb werden wir alles mögliche tun um sie zu löschen, zu vernichten oder zu anonymisieren.
  • Spezifische Vorsichtsmassnahmen werden dabei beachtet zur Vorbeugung von Datenverlust, unrechtmässigen oder unkorrekten Zwecken, nicht autorisierte Zugänge;
  • Sämtliche personenbezogene Daten werden weder geteilt, noch verfügbar oder Dritten, die den Angaben des Datenschutz nicht entsprechen, mitgeteilt werden.

3 Gesammelte Daten und Zweck
3.1 Navigationsdaten
Die informatischen Systeme und die zum Betrieb der vorliegeden Webseite geeigneten Softwares, erwerben im Lauf ihrer normalen Beschäftigung, einige persönliche Daten, deren Übertragung im Internet implizit bei der Anwendung von Kommunikationsprotokollen ist.
Zu dieser Kategorie gehören alle von den Nutzer verwendeten IP Adressen oder Namen oder Domain-Namen der Computer und der angeschlossenen Rechnern, Adressen in URI/URL- (Uniform Resource Identifier/Locator) Notation der angeforderten Ressourcen, die Zeit in der sie angefordert werden, die angewandte Methode mit der die Anfrage an den Server gesandt wurde, die File-Dimension die als Antwort erhalten wird, die numerische Adresse die als Angabe den Status der vom Server gegebenen Antwort (erfolgreich, Fehler usw.) und anderer Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers beziehen.
Diese Daten, die für die Nutzung von Web-Services notwendig sind, werden auch für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Beschaffung statistischer Informationen über die Nutzung von Dienstleistungen (meistbesuchte Seiten, Anzahl der Besucher pro Stunde oder täglicher Zeitrahmen, geografische Herkunftsgebiete usw.);
  • zur Kontrolle des ordnungsgemässen Betriebs der angebotenen Dienstleistungen.

Die Navigationsdaten bestehen nicht über den Betriebsbedarf hinaus und werden unmittelbar nach ihrer Zusammenführung gelöscht (außer bei Feststellung von Straftaten durch die Justizbehörden).

3.2 Cookies
Ein "Cookie" ist eine kleine Textdatei die im Computer, Tablet, Telefon,Handy und auf jeder angewandten Vorritchtung gespeichert wird um zum Suren im Internet dient, er ist im Stande ist sämtliche Navigationsinformationen zu statistischen oder funktionellen Zwecken zu speichern.
Der Zweck der Cookies ist die Erfahrung des Besuchers wirksamer zu machen, mit der Personalisierung des Zugang auf die Internetseite, wird das Surfen und die Betriebsfunktion der Webseite verbessert und somit auch unsere Dienstleistungen.
Für das Profiling der Benutzer werden die Cookies nicht angewandt. Zu spezifischen Informationen, wie Cookies verwaltet werden, können Sie unsere Cookie-Richtlinie zu Rate ziehen.

3.3 Datensammlung mit Zustimmung des Benutzer
Falls Sie uns aus irgendeinem Grund e-mails an unsere Webseite senden möchten, werden personenbezogene Daten freiwillig zur Verfügung gestellt, indem diese Datenschutzerklärung ausdrücklich akzeptiert wird.
Die Daten werden für die Dauer aufbewahrt, die mit dem Zweck der Sammlung vereinbar ist.

4 Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Übertragung der Daten ist für sämtliche gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen obligatorisch, daher kann eine teilweise oder gesamte Verweigerung zur Befugnis der angeforderten Dienstleistungen führen. Das Unternehmen behandelt die freiwilligen Daten der Benutzer gemäss der Zustimmung,oder mittels der ausdrücklichen Zustimmung der vorliegenden Datenschutz-Richtlinie und in Bezug sämtlicher oben beschriebener Methoden und Zwecken.

5 Rechte der Interessierten Partei
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet dann werden Sie Eigentümer einer Reihe von Rechten, die Sie jederzeit und in jedem Moment, gemäß der Methoden und innerhalb der Grenzen der geltenden Vorschriften ausüben können:

  • die Bestätigung über die Existenz der persönlichen Daten beantragen (Zugangsrecht);
  • die Herkunft erkennen;
  • eine verständliche Kommunikation darüber erhalten;
  • Informationen über die Logik, die Methode und den Zweck der Behandlung erhalten;
  • die Aktualisierung, die Berichtigung, die Ergänzung, die Löschung die Veränderung in anonyme Form, die Sperrung der behandelten Daten bezüglich Verstoss gegen das Gesetz, einschliesslich derjenigen Daten die zu den angefragten Zwecken und wozu sie gesammelt wurden nicht mehr notwendig sind ;
  • in der Verarbeitung auf der Grundlage der Zustimmung, um Ihre dem Inhaber vermittelten Daten, in einer strukturierten und gut lesbaren und von einem Datenverarbeiter in einem Format, das durch eine elektronische Vorrichtung ausgeführt wird zu erhalten;
  • eine Beschwerde bei den Behörden einreichen.

Sie können Ihre Rechte geltend machen, indem Sie eine e-mail a info@sferc.com senden.

6 Übertragung der persönlichen Daten an Bereiche ausserhalb EU
Die Verwaltung und Bewahrung der Personenbezogenen Daten wird auf einem Server, innerhalb der Europäischen Gemeinschaft und hat durch den dazu ordnungsgemäss beauftragten Inhaber und/oder Dritte Gesellschaft zu erfolgen. Die Daten werden nicht ausserhalb der Europäischen Gemeinschaft übertragen werden. Man kann jedoch davon ausgehen, dass der Inhaber, falls notwendig, dazu ermächtigt ist den Server-Standort in nicht EU-Länder zu verlegen. In diesem Fall wird sich der Datenschutzbeauftragte sicherstellen, dass die Übertragung der Daten in Übereinstimmung mit sämtlichen geltenden Gesetzen ausgeführt wird und falls notwendig erforderliche Vereinbarung die eine angemessenes Schutzniveau gewährleisten, eingehen wird.

7 Inhaber der Datenbehandlung und Kontakte
Der Inhaber der behandelten Daten ist SFERC SRL di Campadelli Giacomo mit Sitz in Via Benedetto Croce, 32 25067 Lumezzane (Brescia) Italia, WuSt: IT00629830985, der gestzliche Stellvertreter ist unter der folgenden Nummer zu erreichen : tel. 030 82 53 611, e-mail info@sferc.com, hier kann jede Art von Information verlangt werden, eventuelle Berichte über die vorliegende Datenschutz-Richtlinie oder zur Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten und um sämtliche Rechte die von der GDPR und die vom Datenschutzcode vorgesehenen Vorschriften, geltend zu machen.

8. Aktualisierung des Datenschutz
Die vorliegende Richtlinie wurde am 25.Mai 2018 aktualisiert und unterliegt der regelmässigen Überprüfung, auch im Bezug der Rechtsvorschriften und der Rechtssprechung. Im Falle einer wesentlichen Abänderung wird in einer angemessenen Zeitspanne, ein entsprechender Nachweis auf der Homepage erbracht werden. Man lädt den Interessierten dazu ein, regelmässig den vorliegenden Datenschutz zu Rate zu ziehen.

© 2013-2019 Sferc
Seite optimiert für Internet Explorer 8 und nachfolgende Versionen
Dexanet - Erstellung von Internetseiten